Vortragsaktivitäten im Jahr 2019

06.12.2019

 

 

 

 

 

 

 

29.11.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.11.2019

 

 

 

04.04.2019

 

 

 

 

23.02.2019

 

 

 

 

Sozialplanung und Netzwerke: Herausforderungen, Potenziale und Grenzen auf kommunaler und landesweiter Ebene, Vortrag im Rahmen des Forums Sozialplanung des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V., Hannover. Nähere Informationen zu der Tagung finden Sie auf den Seiten des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.

 

Durchführung der Tagung "Wirkungsorientierte Prävention im Sozialraum" an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel mit den Vorträgen "Sozialraumorientierung & Wirkungsorientierung: Altes und neues Paradigma in Sozialpolitik und Sozialer Arbeit"  und "Wirkungsorientierte Prävention im Sozialraum: Ziele, Herausforderungen und Handlungsansätze für die Region" (zusammen mit Olaf Lobermeier). Einen Tagungsflyer finden Sie auf der Seite der Ostfalia Hochschule.

 

Nachbarschaftszentren als Motor einer aktiven Stadtgesellschaft, Braunschweig. Nähere Informationen in Kürze.

 

Kleinräumigkeit aus sozialplanerischer, sozialarbeiterischer und sozialpolitischer Perspektive, Vortrag und Diskussion im Rahmen der Tagung „Sozialplanung - Mut zur Kleinräumigkeit“ der G.I.B.NRW, Essen.

 

Wirkungsorientierung, Sozialraumbezug und Vernetzung als Erfolgskriterien der Sportentwicklung, Vortrag im Rahmen einer Arbeitstagung „Gemeinsam, aber differenziert für den Sport!“ des LandesSportBundes (LSB, Abteilung Sportentwicklung)in Hannover.

   

Feb. 2019

- laufend

Inputs im Rahmen von Strategieberatungen und Prozessbegleitungen div. Kommunen zu den Themen "Sozialraumorientierung" und "Integrative Sozialplanung"
       

Vorträge in den Jahren 2012 bis 2018

13.11.2018

 

 

 

 

 

Sozialraumorientierung in der Sozialen Arbeit, Vortrag im Rahmen der Tagung "Wirkungs- und sozialraumorientierte Sozialarbeit" der Bürgerstiftung Braunschweig und der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement/Sozialwirtschaft an Hochschulen e.V., Braunschweig.

 

29.09.2018

 

 

 

 

 

Daten für Taten – Das Verhältnis von Empirie und politischen Entscheidungen, Vortrag und Podiumsdiskussion im Rahmen der Bundesfachtagung „Soziale Ungleichheit und Teilhabe: Familien fördern – Kinder stärken – Politik herausfordern“, Bochum.

 

27.09.2018

Kinderarmut und Kindergesundheit. Die Bedeutung von Familie und Sozialraum, Vortrag im Rahmen der Kinderarmutsbekämpfungs-Veranstaltung mit dem Schwerpunkt „Bewegung, Ernährung und Gesundheit“, Braunschweig.

 

06.07.2018

 

Wandel der Familie und Sozialraumorientierung als Herausforderung für die Familienbildungsstätte, Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der Familienbildungsstätte Mönchengladbach.

 

09.05.2018

 

 

 

 

Partizipative und diskursive Sozialplanung als Grundlage vernetzter Angebotsstrukturen, Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Sozialplanung ist eine Gemeinschaftsaufgabe, wie gestalte ich den Prozess mit?“ des Landkreises Harz, Halberstadt.

   
19.06.2017
Auswirkungen des demographischen Wandels in NRW
– Chancen und Herausforderungen, Vortrag im Rahmen der
Jahresfachtagung 2017 der Seniorenbüros in NRW, Düsseldorf. Mehr Informationen finden Sie hier auf den Seiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros NRW.
 
29.05.2017

Die Bedeutung der Familienbildungsstätten

im sozialen Raum, Vortrag im Rahmen der Jahrestagung und Mitgliederversammlung 2017 der "Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft für Einrichtungen der Familienbildung" in Mainz. Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft.

 

18.05.2017 Aspekte moderner Sozialberichterstattung und Sozialplanung, Vortrag im Rahmen der Tagung Sozialwirtschaft und Sozialplanung im lokalen Raum, Hamburg. Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement / Sozialwirtschaft an Hochschulen e. V. in Kooperation mit dem Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V. und dem Hochschulverbund Distance Learning. Mehr Informationen erhalten Sie hier auf den Seiten des der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement/Sozialwirtschaft.
 

19.06.2017

Auswirkungen des demographischen Wandels in NRW
– Chancen und Herausforderungen, Vortrag im Rahmen der
Jahresfachtagung 2017 der Seniorenbüros in NRW, Düsseldorf. Mehr Informationen finden Sie hier auf den Seiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros NRW.

 

29.05.2017

 

Die Bedeutung der Familienbildungsstätten

im sozialen Raum, Vortrag im Rahmen der Jahrestagung und Mitgliederversammlung 2017 der "Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft für Einrichtungen der Familienbildung" in Mainz. Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft.

 

18.05.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aspekte moderner Sozialberichterstattung und Sozialplanung, Vortrag im Rahmen der Tagung Sozialwirtschaft und Sozialplanung im lokalen Raum, Hamburg. Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement / Sozialwirtschaft an Hochschulen e. V. in Kooperation mit dem Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V. und dem Hochschulverbund Distance Learning. Mehr Informationen erhalten Sie hier auf den Seiten des der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement/Sozialwirtschaft.

03.11.2016

 

 

 

 

 

26.09.2016

 

 

 

09.09.2016

 

 

 

 

02.09.2016

 

 

 

 

09.03.2016

 

 

 

 

Kommunale Sozialplanung: Fach- und ressort-übergreifende Lösungen aus der Sicht der "Visionäre", Vortrag im Rahmen des Forums Sozialplanung, Berlin. Mehr Informationen zur Veranstaltung hier auf den Seiten des Deutschen Vereins für öffentliche und private  Fürsorge.

 

Leitplanken kommunaler Präventionsarbeit, Vortrag im Rahmen der Jubiläumsfeier anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Braunschweiger Präventionsrats, Braunschweig.

 

Familie und Familienpolitik, Seminartag im Rahmen der Senioren-Universität in Horn Bad-Meinberg, Europäisches Zentrum für universitäre Studien der Senioren Ostwestfalen-Lippe

 

Der Wandel der Familie als Herausforderung für die Familienbildung, Vortrag im Rahmen des Festaktes zum 60-jährigen Jubiläum der Katholischen Familienbildungsstätte Ratingen.

 

Die Rolle von Wohnungsunternehmen und Kommunen in der integrierten kooperativen Quartiersentwicklung, Vortrag im Rahmen des 1. Netzwerktreffens des Audits "Generationengerechtes Wohnen im Quartier" in Düsseldorf (NRW-Bank).

07.12.2015

 

 

 

 

Der Wandel der Familie als Herausforderung für die Gesellschaft und die Familienbildung, Vortrag und Diskussionsrunde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenen- und Familienbildung in Nordrhein-Westfalen e.V.

 

01.10.2015

 

 

 

 

Wissen was hilft: Transparenz als Schlüssel zur Wirkung und Kooperation, Vortrag im Rahmen des gleichnamigen Workshops im Rahmen des Kongresses „Kinder.Stiften.Zukunft“ in Wolfsburg.

 

01.09.2015

Kommunale Familienpolitik, Vortrag im Rahmen des Familienkongresses „Solingen - die familienfreundliche Stadt, eine Strategie mit Zukunft“ (inkl. Podiumsdiskussion).

 

25.06.2015

Familiengerechte Kommune, Vortrag im „Forum Chancengleichheit“ der Stadt Oberhausen.

 

15.03.2015

Perspektiven des demografischen Wandels in Delbrück, Vortrag im Rahmen der Zukunftswerkstatt Delbrück, Stadt Delbrück.

 

06.03.2015

Familie und (Stadt-)Gesellschaft im Wandel und Herausforderungen lokaler Familienpolitik, Vorträge im Rahmen des Führungskräfte-Curriculums der Stadt Wolfsburg zum Thema „Wolfsburger Familienstrategie – Familie im Wandel“

08.11.2014

 

 

 

 

 

"Von Daten zu Taten“ – Der Kinder- und Jugendbericht der Stadt Paderborn, Vortrag im Rahmen der 4. Paderborner Sozialkonferenz „Zwischen Wohlstand und Verarmung“ des Arbeitskreises Kirchen und DGB Paderborn.

 

30.10.2014

 

 

 

 

 

Moderation des Workshops „Familienplanung: Der richtige Zeitpunkt in der beruflichen Entwicklung“ im Rahmen der Fachtagung „Familienplanung: Ja! Aber?“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Berlin.

 

28.05.2014

 

 

 

 

 

 

Zwischen Wohlstand und Verarmung – Kommunale Sozialberichterstattung und Anforderungen an Armutsbekämpfung durch Städte und Kommune, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Armut trotz Sozialstaat“ der katholischen Hochschule NRW, Abt. Paderborn.

 

07.10.2013

Was ist kommunale Familienpolitik?, Vortrag, Workshop-Moderation und Podiumsdiskussion im Rahmen der Fachveranstaltung "Zukunft der Familie - Anforderungen an Familienpolitik und Gesellschaft", Landkreis Offenbach.

28.09.2013

Vielfalt der Familien – Vielfältige Unterstützung, Vortrag im Rahmen der Elternuniversität Castrop-Rauxel 2013.

10.09.2013

Daten für Taten: Familienberichterstattung als Instrument örtlicher Familienpolitik, Vortrag im Arbeitskreis „Kinder- und Jugendbericht" der Stadt Paderborn.

 

26.11.2012

Kommunale Familienberichterstattung in Theorie und Praxis, Vortrag im Rahmen des Zertikatskurses "Kommunales Management für Familien" des Informations- und Qualifizierungszentrums für Kommunen (IQZ) in Bochum (interne Veranstaltung).

 

23.11.2012

Akteure und Interessen: Vernetzung und Kooperation im Kontext örtlicher Familienpolitik, Vortrag im Rahmen der Tagung "Familiengerechtigkeit: Ein harter Standortfaktor" in Nürnberg.

 

21.11.2012

Bleibt alles anders? Empirische Sozialforschung und Soziale Arbeit, Antrittsvorlesung an der Fakultät Soziale Arbeit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel.

 

 25.09.2012

Familie im Ruhrgebiet (Vortrag)

Diözesanversammlung und Studientag Familie

(interne Veranstaltung des Kolpingwerk - Diözesanverbandes Essen) 

 

18.09.2012

 

Vielfalt der Familie - Vielfalt der Ansätze vor Ort (Workshopmoderation und Inputvortag" im Rahmen des 2.Demografie-Forums der StädteRegion Aachen.

 

23.03.2012

 

Kooperationsnetzwerke und Beteiligung von Familien als Voraussetzung nachhaltiger kommunaler Familienpolitik (Vortrag) und „Vernetzung und Kooperation im Rahmen kommunaler Familienpolitik“ (Workshop) im Rahmen des 6. Oberösterreichischen Gemeindefamilientags in Linz.

>> kurzfristig übernommen von PD Dr. Angelika Engelbert <<

 

Februar 2012 

Vorstellung des Kindergesundheitsbericht 2011

im Schulausschuss (01.02.2012) und Sozialausschuss (15.02.2012) der Stadt Oberhausen. 

 

11.01.2012 

Anforderungen und Interessen im kommunalen Management für Familien, Vortrag im Rahmen des Treffens der nordrhein-westfälischen Familienmanager/innen im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport in Düsseldorf. 

 

Eine Auswahl der Vorträge aus den Jahren 2004-2011 finden Sie im Archiv

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Wunderlich

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.