Meine Publikationen

i.A.

 

 

 

i.A.

 

 

 

 

i.A.

 

 

i.V.

 

 

 

2019

 

 

 

 

2019

 

 

 

 

2017

 

 

2016

 

 

2014

Sozialraumorientierung in der Sozialen Arbeit, in: Aktuelle Diskurse der Sozialwirtschaft III, Reihe „Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement, Springer VS.

 

Sozialberichterstattung und Sozialraumanalyse. Empirische Grundlagen für eine moderne Sozialpolitik (Monografie im Verlag Springer VS, zusammen mit Dr. Marc Neu, Veröffentlichung geplant für 2020).

 

Integrative Sozialplanung für eine soziale Kommunalpolitik. (Arbeitstitel) (Monografie, Veröffentlichung geplant für Ende 2020).

 

Fürsorge- und Unterstützungsleistungen im familiären Kontext

als Herausforderung kommunaler Sozialpolitik am Beispiel der

Stadt Wolfsburg, Fachaufsatz zusammen mit Annett Schultz.

 

Kommunale Rahmenbedingungen und Herausforderungen für die Sozialpolitik und die Soziale Arbeit – Gemeindetypisierung für das Land Niedersachsen mit den Daten des „Wegweiser Kommune“ (Diskussionspapier).

 

Kommunale Sozialpolitik, strategische Sozialplanung und politisches Agenda-Setting, in: Aktuelle Diskurse der Sozialwirtschaft II, S. 77-120, Reihe „Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement, Springer VS.

 

Kommunale Sozialplanung (Studienbrief), Hochschulverbund Distance Learning, Brandenburg (zusammen mit Gregor Hensen)

 

Stadtentwicklung (Studienbrief), EBZ Business School GmbH, Bochum.

 

Kommunales Management lokaler Familienpolitik, in: Citlak, B., Engelbert, A., Gehne, David H., Himmelmann, R., Schultz, A., Wunderlich. H. (Hrsg.): Lebenschancen vor Ort – Familie und Familienpolitik im Kontext, Budrich UniPress Ltd., Opladen/Berlin/Toronto.

 

2014

 

Lebenschancen vor Ort – Familie und Familienpolitik im Kontext (Sammelband), Herausgeberschaft zusammen mit Citlak, B., Engelbert, A., Gehne, David H., Himmelmann, R., Schultz, A., Budrich UniPress Ltd., Opladen/Berlin/ Toronto.

Informationen + Inhaltsverzeichnis auf der Verlagshomepage

 

2014

 

 

Familienpolitik vor Ort. Strukturen, Akteure und Interaktionen auf kommunaler Ebene, Springer VS, Wiesbaden.

Informationen + Inhaltsverzeichnis auf der Verlagshomepage

 

2013

 

Kommunale Familienpolitik und Soziale Arbeit, in: Benz, B., Rieger, G., Schönig, W., Többe-Schukalla, M. (Hrsg.): Politik Sozialer Arbeit, Band 2: Akteure, Methoden und Handlungsfelder, Beltz Juventa, Weinheim/Basel.

 

2013

 

Sozialberichterstattung und Sozialplanung - Kommunale Instrumente der politischen Gestaltung sozialer Verhältnisse (zusammen mit Gregor Hensen), in: Benz, B., Rieger, G., Schönig, W., Többe-Schukalla, M. (Hrsg.): Politik Sozialer Arbeit, Band 2: Akteure, Methoden und Handlungsfelder, Beltz Juventa, Weinheim/Basel.

 

2012

 

 

Zum Stand der kommunalen Familienpolitik. Ergebnisse einer Studie in Nordrhein-Westfalen (zusammen mit Angelika Engelbert), in: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, 3/2012, S. 199-2010.

 

2012

 

Migration als Herausforderung für die Familienpolitik auf kommunaler Ebene, in: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (2012): Dokumentation der wissenschaftlichen Abschlusstagung "frauen leben - Famililienplanung und Migration", S. 67-69.

Download der Tagungsdokumentation sowie weitere Informationen zur Tagung auf den Seiten der BZgA.

 

2010

 

Kommunalverwaltung und Familienpolitik in NRW,

in: ZEFIR (2010): ZEFIR-Materialien, Band 1.

Download auf den Seiten des ZEFIR

 

2010



 

Unterschiedliche Kindheiten in Familien und Städten, in: beziehungsweise, Informationsdienst des österreichischen Instituts für Familienforschung.

Download auf den Seiten des österreichischen Instituts für Familienforschung

 

2010

 

Familienberichterstattung als Planungsinstrument (zusammen mit Stefanie Klein und Annett Schultz),

in: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Demographie konkret – Kommunale Familienpolitik neu gestalten, Gütersloh, S. 50-54.

 

2010

 

Familienberichterstattung als Instrument kommunaler Familienpolitik (zusammen mit Gregor Hensen),

in: Maykus, S./Schone, R. (2010): Handbuch Jugendhilfeplanung, VS Verlag.

 

2010

 

Familienbewusstsein auf kommunaler Ebene (zusammen mit Annett Schultz), Expertise für den Monitor Familienforschung: „Standorte stärken mit Familie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (unveröffentlichtes Manuskript).

 

2009

 

Lokale Planung und Steuerung für Familien in NRW (zusammen mit Julia Vollmer), Expertise für den Monitor Familienforschung „Lokale Handlungsfelder nachhaltiger Familienpolitik“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (unveröffentlichtes Manuskript).

 

2009

 

Örtliche Familienpolitik - warum und wie? (zusammen mit Annett Schultz und Peter Strohmeier) in: Bernhard Blanke (Hrsg.): der moderne staat, Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management.

Download als Datei

 

2009

 

Kindheiten in Stadt(teil) und Familie (zusammen mit Peter Strohmeier und Philipp Lersch), in: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Aus Politik und Zeitgeschichte 17/2009.

Download auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung

 

2009

 

Familienberichterstattung durch Familienbefragungen: Die wirtschaftliche Lage von Familien (zusammen mit Annett Schultz), in: Verband Deutscher Städtestatistiker (Hrsg.): Stadtforschung und Statistik, 1, 51-56.

 

2009

 

Herausforderungen des demografischen und familialen Wandels für die Ausgestaltung familienorientierter Unterstützungs- und Dienstleistungen (zusammen mit Cornelia Helfferich). Vertiefungstext im Kanal „Wissen“ des Internetportals www.familie-in-nrw.de. 2009. (letzter Zugriff: 06.02.2012)

Download auf den Seiten des IQZ

 

2008

 

Familien im industriellen Ballungsraum – Lebensformen, Lebenslagen und stadträumliche Differenzierungen im Ruhrgebiet (zusammen mit Annett Schultz und Peter Strohmeier), in: von der Leyen, Ursula/Špidla, Vladimír (Hrsg.): Voneinander lernen – miteinander handeln. Aufgaben und Perspektiven der Europäischen Allianz für Familien, Baden-Baden.

 

2008

 

Familienberichterstattung mit dem Familienatlas. Genauer hinschauen lohnt sich. Zur konkreten Kritik am Familienatlas (zusammen mit Annett Schultz),

in: Verband Deutscher Städtestatistiker (Hrsg.): Stadtforschung und Statistik, 2, Hagen, S. 65-72.

 

2008

 

Soziale Lage von Familien mit Migrationshintergrund und Bildungsbeteiligung von Kindern mit Migrationshintegrund. Vertiefungstext im Kanal „Wissen“ des Internetportals www.familie-in-nrw.de. 2008.(letzter Zugriff: 06.02.2012)

Download auf den Seiten des IQZ

 

2007

 

Kommunale Familienberichterstattung in Theorie und Praxis – Eine Bestandsaufnahme, in: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, 4.

 

2006

 

„männer leben“ in vier Regionen Deutschlands: Sozialräumliche Kontexte für die Familienplanung im Lebenslauf von Männern, (zusammen mit Cornelia Helfferich) in: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Studie zu Lebensläufen und Familienplanung –Vertiefungsbericht. Köln. S. 33-60.

 

2005

 

Lokale Bündnisse für Familien und die örtliche Familienpolitik (zusammen mit Jan Ammon und Peter Strohmeier), in: Lokale Bündnisse für Familie – Stationen, Erfolge, Impulse. Innovation in Deutschland, Berlin, S. 88-101.

 

2005

 

Kommunale Familienberichterstattung in Nordrhein-Westfalen (zusammen mit Silvia Bader), in: Deutscher Verein (Hrsg.): Steuerungsunterstützung durch Sozialplanung und Controlling auf kommunaler Ebene, Berlin, S. 62-69.

 

2005

 

Einer wie alle und überall? – männer leben in Freiburg (Stadt/Land), Gelsenkirchen und Leipzig“,

in: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Familienplanung und Lebensläufe von Männern. Kontinuitäten und Wandel. Dokumentation. Köln. S. 84-95.

 

2004

 

"männer leben" - Studie zu Lebensläufen und Familienplanung, Basisbericht (zusammen mit Cornelia Helfferich und Heike Klindworth), Köln, BZgA.

 

2004

 

Die Koordination von Berufs- und Familienleben bei Männern (zusammen mit Cornelia Helfferich und Heike Klindworth), in: BZgA (Hg.): FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung, Nr. 3, 2004, Köln.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Wunderlich

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.